Project Description

Wann: Sommer 2019
Wo: Jugendclub Battaune

Kooperationsprojekt mit NDK

Battaune liegt in der Gemeinde Doberschütz in der Dübener Heide in Nordsachsen. Hier leben ca. 360 Personen. In Battaune selbst ist nicht viel los. Unser Club ist im Dorf und Umgebung sehr beliebt. Regelmäßig treffen wir uns und werden von anderen aus den umliegenden Dörfern besucht. Selbst aus Eilenburg kommen Jugendliche in unseren Club. Seit vier Jahren führen wir die Tradition vom selbstverwalteten Club weiter und wollen nun diesen Ort attraktiver und jugendgerecht gestalten, denn seit der Clubübergabe durch unsere Vorgänger_innen haben wir bisher noch nie renoviert.

Unser Plan ist also, den Jugendclub nach den Vorstellungen der Jugendlichen zu gestalten, die ihn gerade auch verwalten und an die Bedürfnisse der Nutzung anzupassen. Ziele dieses Projektes und der Umgestaltung sind: Gemeinschaft zu stärken, Generationen im Club zusammenzubringen, sodass jede_r jedem hilft, Jugendliche in Battaune sollen sich mit ihrem Jugendclub identifizieren und damit diesen lange und länger nutzen. Wir wollen Raum für eigene, selbstorganisierte Veranstaltungen schaffen, Entscheidungen gemeinsam treffen und nach getaner Arbeit schätzen und erhalten, was wir selbst gestaltet haben.