Project Description

Wann: 17.06.2019
Wo: Kiesgrube Eilenburg
Durchgeführt von: Förderverein der Sebastian-Kneipp-Grundschule in Kooperation mit dem „Ministerium für Abenteuer“ und den Pädagogen der Grundschule

156 Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahre und 24 Erwachsene nahmen an dem Projekt Beach Games – Team Abenteuer teil. Ziel war das Erlernen von demokratischem Handeln. Schüler und Schülerinne waren in die Planung des Aktionstages eingebunden. Im Vorfeld wurden die Themen Toleranz und Akzeptanz im Ethikunterricht behandelt.In gemischten Gruppen bearbeiteten die Teilnehmenden Aufgaben, die nur als Team gelöst werden konnten. Sie bestritten mehrere Stationen eines Parcours, mussten sich gegenseitig helfen und sich bei der Lösung von Problem unterstützen. So konnten sie ihre Stärken und Schwächen kennen lernen, auf andere Rücksicht nehmen, sich zurücknehmen und die Meinungen von anderen akzeptieren, um im Team gemeinsam den Parcours zu schaffen.