Project Description

Wann: Juli 2021
Wo: Eilenburg
Durchgeführt von: Schwimmsportverein Eilenburg e.V.

Das Projekt wurde auf Initiative der Jugendlichen des SSV Eilenburg entwickelt. Nach zahlreichen Gesprächen mit den Vereinsmitgliedern im Frühjahr 2021 wurde deutlich, dass diese einen Austausch zu den in den Coronazeiten aufgetretenen Problemlagen wollen und brauchen. Da auch in diesem Jahr ein Bildungscamp in den Sommerferien organisiert und durchgeführt wurde, lag es nahe, ein solches Projekt innerhalb der Ferienzeit anzubieten.

Die Kinder wurden während des Camps zu einer aktiven Auseinandersetzung mit Konflikten, Stillstand, Eigeninitiative und demokratischen Entscheidungen angehalten. Oberstes Ziel der Aktion war es, dass die Kinder und Jugendlichen mit ihren Ängsten und Sorgen privater und gesellschaftlicher Natur wahrgenommen werden und sie sich nicht allein gelassen fühlen, sondern merken, dass sie ihr Leben aktiv gestalten können.  Die Jugendlichen wurden dazu befähigt, gemeinschaftliche und demokratische Entscheidungsprozesse einzugehen und auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der einzelnen Gruppenmitglieder einzugehen. Wir als Trainer wollten als Menschen, als Begleiter und als Mentoren dafür sorgen, dass die Jugendlichen wieder positiv, erholt und zuversichtlich in die Zukunft schauen und zu alter Stärke zurückfinden.